K.K.S.V. Mielenhausen 1931 e.V. 
 
  
aktualisiert: 22.12.2019



   
 

Foto, Text Heinz Köwing                                                                                                             Mielenhausen, 22.12.2019

Alle Jahre wieder .....

so auch in diesem Jahr, trafen sich die Schützinnen und Schützen des KKSV Mielenhausen zum Jahresausklang in gemütlicher Runde im festlich geschmückten Schießstand. Heike Meyer hatte alles weihnachtlich dekoriert!

Jens Beeken 1.Vorsitzender hieß die Vereinsmitglieder herzlich Willkommen und bedankte sich für die verlässliche Unterstützung im zu Ende gehenden Jahr, bei den schießsportlichen sowie kulturellen Aktivitäten des Vereins. Mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest und für das neue Jahr bat Beeken zum angerichteten Büfett.

Das warme Buffet hatte Udo Meyer mit den Schützendamen organisiert und Deftiges mit Beilagen angerichtet, das gut ankam. Passend dazu gab es gekühlte Getränke und "Mittel" gegen fettiges Essen.

Die lebhafte Unterhaltung der Besucher wurde vom Verlesen der "Weihnachtsgeschichte" unterbrochen. Dies ist schon Tradition, die vom 1. Vorsitzenden gepflegt wird. Mit der Schilderung einer möglichen realen Situation, die auch Mitbürger des Dorfes in der Vorweihnachtszeit treffen kann, lenkte Beeken die Aufmerksamkeit auf sich. In lockerer und humorvoller Art schilderte er die Reaktion der Betroffenen, wenn es mal mit Weihnachtsbeleuchtung nicht so richtig klappt.

Eindrücke...

zurück